SkillZone

...because skills matter!

Give up

Don´t ever give up.

Unknown

Marketing

Kategorien von Marketingzielen

Festlegung der Marketingziele

Marketingziele sind Ausführungen neben den anderen Teilbereichszielen für Einkauf, Fabrikation und Finanzierung aus den Unternehmenszielen. Die Marketingziele sind hingegen die Ausgangsebene für die charakteristischen funktionsgemäßen bzw. abteilungsbezogenen Ziele.

Read more: Kategorien von Marketingzielen

Entwicklung alternativer Strategien

Entstehung progressiver Marketingstrategien und Präferenzentscheidung (Marketing-Mix)

In den vorangehenden Planungsphasen wurde diagnostiziert, wo die Unternehmensorganisation steht (Tatbestandanalyse) und in welche Tendenzen die Entwicklungen vermutlich verlaufen (Prognose). Darauf aufbauend war festzulegen, wohin die Organisation will (Marketingziele). In der folgenden Periode geht es gerade darum, wie die Richtlinie erreicht werden kann.

Read more: Entwicklung alternativer Strategien

Marketingplan

Der Marketingplan als Zweck des Planungsverlaufs bildet einen Bereich des Unternehmensplanes und wird in diesen Komplettplan eingebettet. In damaligen Zeiten des Verkäufermarktes standen Fragestellungen der Erzeugungskapazität und der finanziellen Mittel zur Vollendung der antizipierten Unternehmensausdehnung im Brennpunkt der planerischen Kalküle.

Read more: Marketingplan

Einbeziehung des Marketing in die Unternehmenssorganisation

Die strukturelle Einbeziehung des Marketing in die Unternehmenssorganisation

Ein konsequent marktorientiertes Handeln setzt in arbeitsteilig operierenden Firmen voraus, daß die absatz bestimmten Funktionen, etwa Marktforschung, Fabrikaterfindung, Preisgestaltung, Sales usw., in einer Marketingabteilung zusammengefasst werden. Dieses ist eine Bedingung für die perfekte Inanspruchnahme der einzelnen Marketinginstrumente. Beim nicht-integrierten Marketing

Read more: Einbeziehung des Marketing in die Unternehmenssorganisation

Kernstück des Marketing

Bezeichnungsessenz und Kernstück des Marketing

 Zur Erkenntnis der Marketing-Benennung ist es geeignet, zuallererst den Umbruch im Markt darzustellen. Zulässig spricht man davon, daß  der Übergang vom Verkäufer- zum Käufermarkt als die Quelle des Marketing geachtet werden kann. Nach einer Charakterisierung des Verkäufer- und Käufermarktes sind hinterher aus geschichtlicher Anschauungsweise drei Neigungsphasen von der Erzeugungsorientierung über die Verkaufsorientierung bis hin zur Marketingorientierung aufzuzeigen.

Read more: Kernstück des Marketing

You are here: Home Management Marketing