SkillZone

...because skills matter!

Zweck Prinzipien - Hock

Einfach, klare Zwecke und Prinzipien ziehen komplexes und intelligentes Verhalten nach sich. Komplexe Regeln und Richtlinien ziehen einfaches und dummes Verhalten nach sich.

Dee Hock

Mitarbeiterführung - Bedürfnisse anerkennen

SkillZone Tools - Leadership Skills - Checkliste - Analyse von Bedürfnissen nach Anerkennung

Streben nach GlückAuch die Bedürfnisse nach Anerkennung sind allesamt soziale Bedürfnisse. Sie funktionieren nur im Verbund mit anderen Menschen. Folgende grundsätzlichen Verhaltensweisen lassen sich herausarbeiten:

  • das Bemühen, der Beste zu sein (in search of excellence)
  • extremes Wettbewerbsverhalten (competitve behaviour)
  • extremes Gefallenwollen (everybody's darling)

kooperativ sein (cooperative, pro-active)

Read more: SkillZone Tools - Leadership Skills - Checkliste - Analyse von Bedürfnissen nach Anerkennung

Produkt-Lebenszyklus als Ansatzpunkt

Relaunch - Initiativen sind immer dann für ein Produkt angezeigt, falls seine Umsätze ins Stocken geraten oder überhaupt abklingen. Pragmatisch werden derweisee Revivalsaktionen lediglich dann sinnvoll sein, falls das Fabrikat nach wie vor realistische Lebenschancen besitzt. Dies führt zu der Frage nach dem Lebensalter des Fabrikates. Eine Auskunft hierauf läßt sich vermittels der Life-Cycle-Analyse identifizieren,

Read more: Produkt-Lebenszyklus als Ansatzpunkt

Emotionelle Rückmeldungen des Schulkindes

Zutritt zu den emotionellen Rückmeldungen des Schulkindes geben Fragegespräche (das Schulkind ist linguistisch schließlich viel geschickt er als das kleine Kind), textuale Äußerungen und Zeichnungen, hernach auch Persönlichkeitstests und soziometrische Funktionen. Prägnant für die emotionelle Realisierung des Schulkindes ist die kumulative Wahrnehmung der eigenen Gefühle und

Read more: Emotionelle Rückmeldungen des Schulkindes

SkillZone Tools - Leadership Skills - Checkliste - Analyse von Kontaktbedürfnissen

Gemeinsame UnterschiedeDie Bedürfnisse nach Kontakt sind allesamt soziale Bedürfnisse. Sie funktionieren nur im Verbund mit (in der Beziehung zu) anderen Menschen. Folgende zwei grundsätzliche Verhaltensweisen lassen sich beim Bestreben nach Befriedigung dieser Bedürfnisse herausarbeiten:

  • herkömmliches Verhalten (conventional)

SkillZone Tools - Leadership Skills - Checkliste - Analyse von Mitarbeiterbedürfnissen

Bedürfnise erkennenSelbstredend ist das Erkennen, als auch das berücksichtigen, von Mitarbeiterbedürfnissen eine nicht einfache Aufgabe. Und dennoch ist diese Führungsaufgabe sehr wichtig. Für die Führungskraft gilt es, die jeweils vorliegenden Bedürfnisse eines Mitarbeiters zu erkennen und sein Verhalten so anzupassen, dass es mit seinen Bedürfnissen in Einklang steht. Eine Führungskraft, die die Bedürfnisse seines Mitarbeiters kennt, ist erst dann in der Lage auf sie einzugehen. Ihr stehen damit Möglichkeiten zur Verfügung die Leistungsbereitschaft und die Motivation des Mitarbeiters zu erhöhen.

Read more: SkillZone Tools - Leadership Skills - Checkliste - Analyse von Mitarbeiterbedürfnissen

You are here: Home Leadership Bedürfnisse