SkillZone

...because skills matter!

Zweck Prinzipien - Hock

Einfach, klare Zwecke und Prinzipien ziehen komplexes und intelligentes Verhalten nach sich. Komplexe Regeln und Richtlinien ziehen einfaches und dummes Verhalten nach sich.

Dee Hock

Mitarbeiterführung - Bedürfnisse anerkennen

Produkt-Lebenszyklus als Ansatzpunkt

Relaunch - Initiativen sind immer dann für ein Produkt angezeigt, falls seine Umsätze ins Stocken geraten oder überhaupt abklingen. Pragmatisch werden derweisee Revivalsaktionen lediglich dann sinnvoll sein, falls das Fabrikat nach wie vor realistische Lebenschancen besitzt. Dies führt zu der Frage nach dem Lebensalter des Fabrikates. Eine Auskunft hierauf läßt sich vermittels der Life-Cycle-Analyse identifizieren,

Read more: Produkt-Lebenszyklus als Ansatzpunkt

Schulkindalter ist charakterisiert

Als Schulkindalter nennt man den Altersabschnitt inmitten Schuleintritt und Anbruch der physischen Reife (Präpubertät). Man tituliertdiese Zeit 'Schulkindalter', wo doch die Bildungsanstalt nunmehr einen bedeutenden Einfluß auf die Fortentwicklung des Kindes hat. Die Familie ist zwar weiterhin von großer Relevanz, übrige essentielle Entfaltung vollzieht sich jedoch im sozialen

Read more: Schulkindalter ist charakterisiert

SkillZone Tools - Leadership Skills - Checkliste - Analyse von Bedürfnissen nach Anerkennung

Streben nach GlückAuch die Bedürfnisse nach Anerkennung sind allesamt soziale Bedürfnisse. Sie funktionieren nur im Verbund mit anderen Menschen. Folgende grundsätzlichen Verhaltensweisen lassen sich herausarbeiten:

  • das Bemühen, der Beste zu sein (in search of excellence)
  • extremes Wettbewerbsverhalten (competitve behaviour)
  • extremes Gefallenwollen (everybody's darling)

kooperativ sein (cooperative, pro-active)

Read more: SkillZone Tools - Leadership Skills - Checkliste - Analyse von Bedürfnissen nach Anerkennung

Die Bewältigung von Konflikten bei Misserfolgen

Vorab ein Zitat von Samuel Beckett: Ever try. Ever fail. No matter. Try again. Fail again. Fail better.

Wer mag schon Misserfolg? Mit Misserfolgen entstehen ja unangenehme Gefühle. Wir versuchen, die Erlebnisse, die mit Misserfolgen einhergehen zu bewältigen. Die Bewältigung von Misserfolgen passiert grundsätzlich auf vierfache Art und Weise:

Read more: Die Bewältigung von Konflikten bei Misserfolgen

Bedürfnisse - in Hierarchien

Als Grundlage für die Erkennung von Bedürfnissen nehmen wir uns das Modell der Bedürfnisse von Maslow her. Sie ist nach wie vor sehr gut geeignet, um einerseits als Erklärungsmodell menschlichen Verhaltens zu dienen, als auch dazu, handlungsleitend für die Aktivierung von Verhalten durch die Führungskraft zu sein. Wenngleich wissenschaftliche Kritik an ihr geübt wurde, andere Erklärungsmodelle erarbeitet wurden, so hat sich das Erklärungsmodell von Maslow in der Praxis sehr gut behauptet. Maslow gilt als einer der Gründerväter der humanistischen Psychologie und als Begründer der transpersonalen Psychologie.

Read more: Bedürfnisse - in Hierarchien

You are here: Home Leadership Bedürfnisse