SkillZone

...because skills matter!

Cleverness - Rochefoucauld

The desire of appearing clever often prevents our becoming so.

La Rochefoucauld

Grundlagen erfolgreicher Mitarbeiterführung

Beschränkter Einfluss der Führungskraft auf die Veränderliche: Zielsystem und Einzelziele

stehts zielorientiertEine Führungskraft ist in seiner Rolle, seiner Verantwortung und mit seiner Kompetenz (Fach- und Personalkompetenz) sowohl in der Struktur als auch in den Abläufen des Unternehmens eingebettet. Wenn diese auch veränderlich sind (mittel- und langfristig) so legen sie dem Manager doch Begrenzungen und Bedingungen für sein tätiges Handeln auf. Er hat innerhalb des gezogenen Rahmens zu handeln und diesen zu kennen.

Veränderliche: Unternehmensziele

Je nach Ausprägung im Unternehmen betreibt es methodische Zielfindung durch die Struktur der Ziele auf allen Ebenen. Mithin liegen dann eine Zielhierarchie als auch Prozesse zur Zielfindung vor. Der Sinn und Zwecke des Führungsverhaltens geschehen auf der Basis dieser Ziele.  Eine Führungskraft ist gehalten sie zu kennen und zu beachten.

Betrachten wir sie von verschiedenen Aspekten aus:

Read more: Beschränkter Einfluss der Führungskraft auf die Veränderliche: Zielsystem und Einzelziele

Die Gewalt über Körper- oder Grobmobilität

Im Kreis der Beweglichkeit lernt das Kind im zweiten und 3. Altersjahr die wesentlichen Bewegungsgerüste, wie etwa Treppensteigen, Hopsen, Sich-Vorbeugen, Kraxeln, aufrecht etwas werfen etc..  Das Bewegungsbedürfnis ist in dieser Phase äußerst groß und sollte nicht supprimiert, sondern vermittels geeigneter Lernangebote wie noch Spielvorrichtungen

Read more: Die Gewalt über Körper- oder Grobmobilität

Reize entbrennen im Spannungsfeld von Wünschen

Reize entbrennen im Spannungsfeld von Wünschen. Sie steuern humanes Handeln auf einen anvisierten Soll-Zustand hin. Es gibt unabhängige und heteronome Motivation. Heteronom, anonymgesteuert sind die häufigsten Lernmotivationen im Kontext mit der Sozialisierung des Vorschulkindes und des adepten Schulkindes. Das Kind muss sich ja an Maßstab adjustieren, deren Sinn es noch nicht begreifen kann.

Es lernt — mit Hilfe der Identifizierung mit den Eltern — das zu machen, was mit Liebesvorzug belohnt und das zu unterlassen, welches mit Liebesentzug diszipliniert wird. Graduell werden diese Werte zu Eigen gemacht,

Read more: Reize entbrennen im Spannungsfeld von Wünschen

You are here: Home Leadership Mitarbeiterführung