SkillZone

...because skills matter!

Bedürfnisse, Theorie und Praxis - Marx

Die Theorie wird in einem Volke immer nur so weit verwirklicht, als sie die Verwirklichung seiner Bedürfnisse ist.... Werden die theoretischen Bedürfnisse unmittelbar praktische Bedürfnisse sein? Es genügt nicht, dass der Gedanke zur Verwirklichung drängt, die Wirklichkeit muss sich selbst zum Gedanken drängen.

Karl Marx

Marketing

Planungsprägungen nach ihrer Fristigkeit

Gestalt der Marketingplanung
Unter dem Standpunkt der Fristigkeit der Pläne wie auch bezüglich der Planelastizität ergeben sich verschiedene Gestalten der Marketingplanung.

Planungsprägungen nach ihrer Fristigkeit
Man unterscheidet anschließende Planungsstrukturen nach dem Merkmal Zeitraum:

nachhaltige (strategische) Planung: mehr als fünf Jahre
   
mittelfristige (taktische) Konzeption: von einem bis maximal fünf Jahre

kurzfristige (operative) Konzeption: bis zu einem Jahr.

Read more: Planungsprägungen nach ihrer Fristigkeit

Kategorien von Marketingzielen

Festlegung der Marketingziele

Marketingziele sind Ausführungen neben den anderen Teilbereichszielen für Einkauf, Fabrikation und Finanzierung aus den Unternehmenszielen. Die Marketingziele sind hingegen die Ausgangsebene für die charakteristischen funktionsgemäßen bzw. abteilungsbezogenen Ziele.

Read more: Kategorien von Marketingzielen

Entwicklung alternativer Strategien

Entstehung progressiver Marketingstrategien und Präferenzentscheidung (Marketing-Mix)

In den vorangehenden Planungsphasen wurde diagnostiziert, wo die Unternehmensorganisation steht (Tatbestandanalyse) und in welche Tendenzen die Entwicklungen vermutlich verlaufen (Prognose). Darauf aufbauend war festzulegen, wohin die Organisation will (Marketingziele). In der folgenden Periode geht es gerade darum, wie die Richtlinie erreicht werden kann.

Read more: Entwicklung alternativer Strategien

Kommerzielle Verknüpfung

Marktpartner können in drei Gattungen rubriziert werden. Es sind dies solche Individuen oder Kollektive, die als Partner der Unternehmenspräzens mit ihr in kommerzieller Verknüpfung stehen:

Read more: Kommerzielle Verknüpfung

Realisierbare Handlungsalternativen

Kommunikationspolitik (Kommunikations-Mix)
Modifizierung der Werbeausgaben um ... %
Weitgehende Korrektur der Medienpolitik
Implementierung einer strukturierten Kundendienst- und Händlerfortbildung
Erwerb von Merchandising-Aufgaben im Kommerz

Read more: Realisierbare Handlungsalternativen

You are here: Home Management Marketing