SkillZone

...because skills matter!

Work, Love, Dance - Paige

Work like you don't need the money, love like you've never been hurt and dance like no one is watching.

Satchel Paige

Marketing

Detailliert Ausrichtung des Leistungsangebots

Exemplarisches für die Marktsegmentierung

Die auf Kundenseite gegenwärtigen Haarprobleme werden vermittels Spezialhaarpflegeshampoos für fettes oder spröd, für kraftloses, dünnes oder normales Haar ebenso wie mit Haarpflegeshampoos gegen Schuppen spezifisch gelöst („Scharfschützenmethode").

Read more: Detailliert Ausrichtung des Leistungsangebots

Vier essenzielle Marktstrategien Teil2

Marktexpansion
Unter dieser Marktstrategie ist zu erfassen, daß die gegebenen Erzeugnisse neben den bisherigen Märkten noch ferner auf neuen Märkten angeboten werden. Bei der Marktexpansion lassen sich zwei Zielrichtungen ermitteln:

Read more: Vier essenzielle Marktstrategien Teil2

Konzeption von Preisänderungen

Im Zuge der Konzeption von Preisänderungen bzw. Reaktion auf Preiskampagnen der Marktbegleiter ist es für die Unternehmung geboten, zusätzlich zu der längerfristigen Preisuntergrenze (Vollkostendeckung) namentlich ebenfalls seine temporäre Preisuntergrenze zu kennen.

Read more: Konzeption von Preisänderungen

Fachliche Befähigung und Persönlichkeit

Einem jeden Produkt-Manager ist in den Ressorts des Marketingbereichs ein Gesprächspartner zugehörend, denn die Marketing-Funktionalitätenbereiche sind entsprechend dem Produkt-Management in Erzeugnisgruppen aufgliedert.

Read more: Fachliche Befähigung und Persönlichkeit

Marktorientiertes Handeln als Voraussetzung

Die organisatorische Einbeziehung des Marketing in die Betriebssorganisation

Ein stimmig marktorientiertes Handeln setzt in arbeitsteilig organisierten Firmen voraus, daß die verkauf spezifischen Funktionen, wie Marktforschung, Elaboraterfindung, Preisgestaltung, Absatz usw.,

Read more: Marktorientiertes Handeln als Voraussetzung

You are here: Home Management Marketing