SkillZone

...because skills matter!

Solving Problems - Einstein

Problems cannot be solved on the same level of consciousness upon which they arise.

Albert Einstein

Mitarbeiterführung - Bedürfnisse anerkennen

Ob sich Empathie deaktivieren lässt?

Sympathie tut weh: Untersuchungen zeigen, dass unterdies das Schmerzgebiet eines Menschen erregt wird, vor allem soferner Nahestehende sich plagen sieht - ein unaufgeforderter Vorgang, möglicherweise nicht zu steuern. Die meist "menschenwürdige" Emotion kommt übrigens durchaus nicht nur beim Menschen vor. Eine kanadische Forschergruppierung hat unter Beweis stellen,

Read more: Ob sich Empathie deaktivieren lässt?

Bedürfnisse - in Hierarchien

Als Grundlage für die Erkennung von Bedürfnissen nehmen wir uns das Modell der Bedürfnisse von Maslow her. Sie ist nach wie vor sehr gut geeignet, um einerseits als Erklärungsmodell menschlichen Verhaltens zu dienen, als auch dazu, handlungsleitend für die Aktivierung von Verhalten durch die Führungskraft zu sein. Wenngleich wissenschaftliche Kritik an ihr geübt wurde, andere Erklärungsmodelle erarbeitet wurden, so hat sich das Erklärungsmodell von Maslow in der Praxis sehr gut behauptet. Maslow gilt als einer der Gründerväter der humanistischen Psychologie und als Begründer der transpersonalen Psychologie.

Read more: Bedürfnisse - in Hierarchien

You are here: Home Leadership Bedürfnisse