SkillZone

...because skills matter!

Attitude - Nightingale

Our attitude toward life determines life's attitude towards us.

Earl Nightingale

Ratgeber Verkaufen

Sales SkillsVertrieb, Verkauf und Sales sind Begriffe, die so klar nicht von einander unterscheidbar sind. Im Rahmen der Betriebswirtschaftslehre beschäftigt sich das Marketing mit den Aufgaben, die innerhalb der Absatzplanung und Distributionspolitik anfallen. So befasst sich das Marketing bspw. auch mit Verkaufspsychologie. Aus dieser Sicht, zusammen mit Perspektiven des Kundenverhaltens, Kundenbindung und Customer Relationship Management, greift dieser Fachartikelbereich Themen auf und bereitet sie inhaltlich und förmlich auf einfache Art und Weise auf.

Es sind im Direktvertrieb Tendenzen ersichtlich, die das Bemühen um kritische Kunden als verschwendete Zeit betrachtet und ausgeklammert wissen will. Innerhalb dessen entstanden Begriffe wie: Hard-Selling und Power-Selling.

Auf der anderen Seite beschäftigt sich Customer Relationship Management (CRM) und beratender Verkauf mit den Bedürfnissen der Kunden und bemüht sich um Kundenzufriedenheit, -orientierung und -bindung. Innnerhalb dessen entstanden Begrieffe wie: Cross-Selling, Up- und Down-Selling. Dabei ist Customer Relationship Management Mittel zum Zweck der Kommunikation mit dem Kunden als auch der Schaffung und Aufrechterhaltung einer beidseitig positiven Kundenbeziehung. Dabei sind insbesondere drei Bereiche von Bedeutung, nämlich Marketing, Verkauf und Service.

Für Solo-Selbständige, Micro- und Kleinunternehmen sind der einzelnen Behandlung und Planung dieser Bereiche in der Regel wenig an Ressourcen beizumessen. Davon ausgehend, bemüht sich dieser Fachartikelbereich auch um Hilfestellung der LeserInnen in Ihren Marketing- und Vertriebstätigkeiten. Als Beispiel hierfür mag an dieser Stelle das Webcontrolling als Mittel des CRM angeführt werden, das zur Aufgabe hat, die Abläufe, die Kontrolle und die Optimierung diese Abläufe hinsichtlich der Internetpräsenz des Solo-Selbständigen zu organisieren.

Hinweis zur Nutzung: Verwenden Sie bitte auch die Such-Funktion, wie auch die Zusammenstellung: 'Ähnliche Beiträge' in der rechten Leiste.

Mit Kundenleads sicher und profitabel umgehen

Prolog

Wie sieht die Zukunft unserer Absatzmärkte aus? Welche Wirkungen wird die fortschreitende Globalisierung haben? So genau weiß das keiner. Unser Wissenshorizont reicht oft nur einige Monate im Voraus. Gesetzesänderungen, Steuerrichtlinien, neu entstehender Wettbewerb und der gleichen mehr beeinflussen unsere Planungssicherheit.

Eines scheint aber sicher zu sein: nichts ist so konstant, wie Veränderung.

Read more: Mit Kundenleads sicher und profitabel umgehen

Mit Kundenleads sicher und profitabel umgehen - Gesprächsleitfaden

Nach alledem geht Peter Gsundessen mit sich in Klausur. Er bedient sich dabei der Brainstorming Methode, schlussfolgert auf Zielsetzungen und Strategien, um die Ziele zu erreichen. Kurzum: er entschließt sich, sein tätiges Handeln konzentriert auszurichten. - Sehr gut! -

Bei einem Bereich hält er inne, weil er eine gewisse Unsicherheit verspürt. Er fragt sich, ob er denn talentiert genug sei, telefonisch in einem Beratungsgespräch mit einem potenziellen Kunden (oder Teampartner) zum Ziel zu kommen. In dem Moment klingelt sein Telefon und die freundliche Dame vom letzten Mal ist dran.

Read more: Mit Kundenleads sicher und profitabel umgehen - Gesprächsleitfaden

Perspektive Verkaufskarriere

Perspektive Verkaufskarriere: (Un-) heimliche Talente nutzen!

Kennen Sie Unternehmen, die 100% zufrieden sind? Nein? Aber doch sicher Geschäftsführer/-innen, die sich in diesen Tagen mehr Aufträge wünschen? Ja! „Statt Kurzarbeit, Finanz- und Wirtschaftskrise - gute Verkäufer werden immer gebraucht!“, so Jens Wiemeyer, Karriereberater aus Lauf.

Read more: Perspektive Verkaufskarriere

Salesstatistik und Saleserfolgsrechnung

Tatbestanduntersuchung

Der Planungsverlauf beginnt mit dem Bestrebung, die existente Marktsituation und die Einflussnahmegrößen tunlichst korrekt darzulegen. Es ist eine Informationsausgangsebene zu schaffen, infolge derer ein Befund über die Lage der Unternehmensorganisation erstellt werden kann. Unabdingbar hierfür sind besonderte Untersuchungen, die die Stärken

Read more: Salesstatistik und Saleserfolgsrechnung

Verkaufen in der Krise

Verkaufen in der Krise - 5 einfache Tipps

Definition von Druck: die Ausübung von Kraft durch ein Objekt auf das andere.

Nun, ein Aufruf an alle Vertriebsberater, Vertriebspartner, Verkaufsmanager und Selbständige! Wer von uns ... bitte Handzeichen ...spürt im Augenblick den Druck? ... Aha, da sind wohl die meisten dabei!

Als Dienstleister für die Networking Marketing Industrie, begegne ich täglich Vertriebsmitarbeiter, denen der Druck anzusehen ist. Einige von Ihnen mögen sich fragen, ob Sie noch über das nötige Vertriebstalent verfügen, ob Sie 'es' schon verloren haben.

Read more: Verkaufen in der Krise

You are here: Home Management Sales