SkillZone

...because skills matter!

Mistakes - Hubbard

The greatest mistake you can make in life is to be continually fearing you will make one.

Elbert Hubbard, 1856-1915

Einsatz gewinnender Kommunikation

Führungsstil Verhaltensgitter Blake und Mouton

positive-negative FührungsstileNach Robert R. Blake und Jane Mouton (managerial grid) kann man Führungsstile nach zwei verschiedenen Dimensionen voneinander unterscheiden. Die eine Dimension: Aufgabenorientierung, und die zweite: Personenorientierung.

Read more: Führungsstil Verhaltensgitter Blake und Mouton

SkillZone Tool Einstellungen und Stressbewältigung

stess kann anregenDer Führungsstil einer Führungskraft wird auch bestimmt durch dessen Umgang mit Stressoren (Stressfaktoren) und die Umgangsweise wiederum durch dessen Einstellungen. Zunächst eine kurze Definition zu Stressoren:

Read more: SkillZone Tool Einstellungen und Stressbewältigung

Situatives Führen Hersey Blanchard

Unter den so genannten Kontingenztheorien ist Situatives Führen eine der bekanntesten Führungstheorien. Situatives Führen geht davon aus, dass der Führungserfolg auch abhängig ist von den Rahmenbedingungen und dem Umfeld in dem sich die Führungskraft und dessen Mitarbeiter sich befinden.

Read more: Situatives Führen Hersey Blanchard

Unzweifelhaftigkeitsbedürfnis

Bei dem Führungsstil nimmt das Unzweifelhaftigkeitsbedürfnis (Maslow) Einflussnahme auf das Managerverhalten. Zur Veranschaulichung der Folgen des Sicherheitsbedürfnisses auf das Führungsverhalten wenden wir einen Extremkasus an:

Read more: Unzweifelhaftigkeitsbedürfnis

Win-Win (Gewinner-Gewinner)

Win-Win (Gewinner-Gewinner) besagt, beiderlei Seiten, in diesem Kontext die Gesprächsteilnehmer, gewinnen. Eine Zwiegesprächsführung, die eine Win-Win-situation ermöglicht, ist vorwiegend eine Aufgabe, der sich ein Entscheider

Read more: Win-Win (Gewinner-Gewinner)

You are here: Home Leadership Kommunikation