SkillZone

...because skills matter!

Denken - Lec

Gedanken sind wie Flöhe, sie springen von Mensch zu Mensch. Nur beissen sie nicht jeden.

Stanislaw Lec

SkillZone Tool - Leistungsanreize durch Hygienefaktoren

Mitarbeiter entscheiden sich dafür, einem Unternehmen beizutreten, bei ein Unternehmen zu bleiben oder es zu verlassen auch anhand von so genannten Hygienefaktoren. altDas Vorhandensein von Hygienefaktoren empfinden Mitarbeiter als gut, wenn sie vorhanden sind. Eine eigenständig motivierende Wirkung wird jedoch nicht in Gang gesetzt. Wenn Hygienefaktoren fehlen, so bilden sie eine Ursache ständiger Unzufriedenheit, die Motivation zur Leistung wird abträglich beeinflusst.

Hygienefaktoren fußen auf die so genannten Grundbedürfnisse (Maslow). Es sind dies die physiologischen Bedürfnisse, wie Essen, Trinken, das Bedürfnis nach Wärme, schlafen und vor Wind und Wetter geschützt sein. Führungskräfte haben die Aufgabe, Hygienefaktoren als Leistungsanreize für die Belange des Unternehmens bei seinen Mitarbeitern umzusetzen.

Dabei gibt es eine große Anzahl von Möglichkeiten, solche Leistungsanreize in die betrieblichen Prozesse einzubinden. Im folgenden ist eine kurze Liste möglicher Leistungsanreize:

 

  • Bevorzugter Bezug von firmeneigenen Produkte
  • Tag der offenen Tür
  • Ausflüge
  • Einsatz und Kontrolle von Arbeitsschutz Regelungen
  • Betriebsregelungen für Pausen und Arbeitszeit
  • Erste Hilfe Maßnahmen
  • betriebsärztliche Versorgung
  • sanitären Anlagen
  • Besorgung und Reinigung von Arbeitskleidung
  • Verpflegung mit Getränken und Snacks

Kurzum: der Einsatz von Energie, Anstrengungen und Aufwand führen zur Entwicklung von Leistung und die wiederum, aus der Sicht des Mitarbeiters, zu Belohnungen. Der Mitarbeiter hat eine subjektive Erwartungshaltung, schätzt die Eigenschaft der Bedürfnisbefriedigung auf physiologischer Ebene ein, wie auch die Stärke seines physiologischen Bedürfnisses und überprüft, ob Leistungsanreize vorhanden sind.

Merke: sind Mitarbeiter zufrieden, dann sind sie motiviert (so genannte intrinsiche Motivation). Es geschieht eine Identifikation sowohl mit dem Betrieb als auch mit den anfallenden Aufgaben. Unzufriedene Mitarbeiter hingegen entwickeln eine negative Einstellung zum Betrieb.

You are here: Home Leadership Motivatoren SkillZone Tool - Leistungsanreize durch Hygienefaktoren