SkillZone

... because skills matter

Be all you can be - US Army

Be all you can be.

US Army

Überzeugungen, Werte und Einstellungen

NeujahrsfeuerwerkBegegnet man in einer Gesellschaft eine Annahme, die beschreibt, "wie die Dinge sein sollten", so handelt es sich um eine solche, die einen kulturellen Wert zum Inhalt hat. Solche Werte, oder Wertevorstellungen, sind dem Individuum oft nicht bewusst, noch werden sie bewusst artikuliert. Nichtsdestotrotz, haben sie stärksten Einfluss auf das Verhalten. Sie sind zäh, wenn es um Änderungen geht, gleichsam sind sie "eingraviert". Beispiel: manche Kulturen sehen die Strukturierung von Gesellschaften in Schichten als wichtig an und dass diese Beachtung finden sollten.


Eine Überzeugung lässt sich definieren als eine bewusste Sicherheit darüber, dass etwas existiert, oder dass es in einer Gesellschaft für gut befunden wird. Man kann Werte somit von Überzeugungen und Einstellungen unterscheiden. Beispiel: in manchen Kulturen herrscht die Überzeugung vor, dass Weisheit und Wissen auf natürliche Weise durch Erfahrung gewonnen wird. Dem lässt sich ableiten, dass man auf natürliche Weise weiser ist, je älter man ist.

Einstellungen, im kulturellen Kontext, haben normativen Charakter. Man kann sie beschreiben als eine bewusste Haltung zu der Art und Weise wie Menschen in einer Gesellschaft sich verhalten sollten. Beispiel: Junge Menschen sollten Ältere respektieren, achten.

Einstellungen, Überzeugungen und Werte sind meist unabhängig voneinander. Nehmen wir zur Veranschaulichung einen Studenten aus einem höheren Semester, der in einem Land mit einer sehr konservativen Gesellschaft lebt. Er beschließt, einige Semester in den USA zu studieren. Während seines Aufenthaltes dort begegnet er Überzeugungen und Einstellungen hinsichtlich demokratischer Behörden. Bei seiner Rückkehr in sein Heimatland wechselt er nahtlos wieder zurück zu seinen alten Annahmen, dass Menschen niederer gesellschaftlicher Herkunft nicht in der Lage seien, für sich selbst zu entscheiden.

Auch wenn das Individuum nicht in der Lage sein sollte, seine eigenen Werte bewusst zum Ausdruck zu bringen, so sind sie doch nachhaltig, und beeinflussen sein Verhalten.

Für den Manager ist es wichtig:

Fähigkeiten, Skills, zu entwickeln, die ihn in die Lage versetzen, die Werte anderer Kulturen zu verstehen, indem er menschliches Verhalten beobachtet und analysiert

Skills zu entwickeln, die es ihm ermöglichen, menschliches Verhalten in anderen Kulturen vorherzusagen (aufbauend auf ein Verständnis der dortigen Werte).

 

You are here: Home Management Interkulturelle Aspekte Überzeugungen, Werte und Einstellungen