SkillZone

...because skills matter!

Erfolg Misserfolg Mut - Churchill

Erfolg ist nichts endgültiges, Misserfolg nichts fatales: was zählt, ist der Mut weiterzumachen.

Winston Churchill

Marketing

Umsetzung des Marketingschemas

Marketing planung

Prämissen der Marketingplanung

Für die Umsetzung des Marketingschemas ist ein taktisches und systematisches Vorgehen zwingend, wie es im Entwickeln und in der Durchführung des Marketingplans abläuft.

Read more: Umsetzung des Marketingschemas

Vier essenzielle Marktstrategien Teil1

Eine Unternehmensorganisation muß kontinuierlich auf der Nachforschung nach neuen Sales- und Gewinnchancen sein. Hierfür ist es nötig, die vom Markt bereitgestellten Möglichkeiten zuzu identifizieren und mittels eines perfekten Mitteleinsatzes für die Organisation zu nutzen.

Read more: Vier essenzielle Marktstrategien Teil1

Marketing-Erzeugnisplan (Produkt-Managers)

Ziele und Eigenschaften des Produkt-Managers

Der Produkt-Manager ist als Schaltposition im Marketingablauf zu betrachten, und wohl in verknüpfung mit den ihm anvertrauten Produkten. Als „Produktkapazität" hat er hier alle Vitalität in der Firma qualifiziert den charakteristischen Marktforderungen des Produktes zu fokussieren. Abgesehen von dieser Basiszielsetzung werden mit der Inanspruchnahme von Produkt-Managern im einzelnen nachfolgende Ziele verfolgt:

Read more: Marketing-Erzeugnisplan (Produkt-Managers)

Quantifizierung des Marktverlaufs

 Quantitative Besonderheiten des Marktes

Die Marktausdehnungen sind Terme einer Quantifizierung des Marktverlaufs. Weitgehend lassen sich dazu folgende Begriffe bezeichnen:
• Marktkapazität

Die Marktkapazität ergibt sich aus der Menge der Bedarfsinhaber und deren alltäglicher Konsumtions- bzw. Benutzungshäufigkeit. Es wird demgemäß bei dieser Idee auf den

Read more: Quantifizierung des Marktverlaufs

Entgegnung auf Preiskampagnen

Im Kontext der Konzeption von Preisänderungen bzw. Entgegnung auf Preiskampagnen der Wettbewerber ist es für die Firma unentbehrlich, abgesehen von der langfristigen Preisuntergrenze (Vollkostendeckung) gerade auch seine kurzfristige Preisuntergrenze zu kennen. Im Zuge der Verfolgung dezidierter Ziele mag es für eine kurze Zeit praktisch sein, sich mit der Deckung der wandelbaren Kosten zufrieden zu geben.

Read more: Entgegnung auf Preiskampagnen

You are here: Home Management Marketing