SkillZone

...because skills matter!

Better late than never

Better late than never.

Origin Unknown

Marketing

Vier essenzielle Marktstrategien Teil2

Marktexpansion
Unter dieser Marktstrategie ist zu erfassen, daß die gegebenen Erzeugnisse neben den bisherigen Märkten noch ferner auf neuen Märkten angeboten werden. Bei der Marktexpansion lassen sich zwei Zielrichtungen ermitteln:

Read more: Vier essenzielle Marktstrategien Teil2

Fachliche Befähigung und Persönlichkeit

Einem jeden Produkt-Manager ist in den Ressorts des Marketingbereichs ein Gesprächspartner zugehörend, denn die Marketing-Funktionalitätenbereiche sind entsprechend dem Produkt-Management in Erzeugnisgruppen aufgliedert.

Read more: Fachliche Befähigung und Persönlichkeit

Konzeption von Preisänderungen

Im Zuge der Konzeption von Preisänderungen bzw. Reaktion auf Preiskampagnen der Marktbegleiter ist es für die Unternehmung geboten, zusätzlich zu der längerfristigen Preisuntergrenze (Vollkostendeckung) namentlich ebenfalls seine temporäre Preisuntergrenze zu kennen.

Read more: Konzeption von Preisänderungen

Fabrikatausgerichtete Marketingorganisation

Fabrikatausgerichtete Marketinganordnung

Bei Unternehmen mit einem breiten und überaus inhomogenen Produktprogramm formen nicht die Funktionen, sondern die Erzeugnisse den Referenzpunkt für die organisatorische Gliederung. Innert des Marketingbereichs werden dazu die einzelnen Erzeugnisgruppen als hauptsächliches Kriterium für die Gesamtschau der Aufgaben ausgesucht.

Read more: Fabrikatausgerichtete Marketingorganisation

Festsetzung von Vertriebsquoten

Die für die Festlegung von leistungsfairadäquatenen Vertriebsquoten pro Reisenden notwendige Festsetzung der lokalen Verkaufspotentiale sollte im Konsumgüterbereich unter Einsatz von Absatzindikatoren erfolgen, denen entweder Kaufkraft- oder Umschlagsindikatoren zugrundegelegt werden.

Im Investitionsgüterbereich bietet sich die Anzahl der Unternehmen oder der Angestellten in den Branchen als Ausgangsebene für Salesindikatoren an.

Read more: Festsetzung von Vertriebsquoten

You are here: Home Management Marketing