SkillZone

...because skills matter!

Do Something

Do something. If it doesn't work, do something else. No idea is too crazy.

Jim Hightower

Ratgeber Verkaufen

Sales SkillsVertrieb, Verkauf und Sales sind Begriffe, die so klar nicht von einander unterscheidbar sind. Im Rahmen der Betriebswirtschaftslehre beschäftigt sich das Marketing mit den Aufgaben, die innerhalb der Absatzplanung und Distributionspolitik anfallen. So befasst sich das Marketing bspw. auch mit Verkaufspsychologie. Aus dieser Sicht, zusammen mit Perspektiven des Kundenverhaltens, Kundenbindung und Customer Relationship Management, greift dieser Fachartikelbereich Themen auf und bereitet sie inhaltlich und förmlich auf einfache Art und Weise auf.

Es sind im Direktvertrieb Tendenzen ersichtlich, die das Bemühen um kritische Kunden als verschwendete Zeit betrachtet und ausgeklammert wissen will. Innerhalb dessen entstanden Begriffe wie: Hard-Selling und Power-Selling.

Auf der anderen Seite beschäftigt sich Customer Relationship Management (CRM) und beratender Verkauf mit den Bedürfnissen der Kunden und bemüht sich um Kundenzufriedenheit, -orientierung und -bindung. Innnerhalb dessen entstanden Begrieffe wie: Cross-Selling, Up- und Down-Selling. Dabei ist Customer Relationship Management Mittel zum Zweck der Kommunikation mit dem Kunden als auch der Schaffung und Aufrechterhaltung einer beidseitig positiven Kundenbeziehung. Dabei sind insbesondere drei Bereiche von Bedeutung, nämlich Marketing, Verkauf und Service.

Für Solo-Selbständige, Micro- und Kleinunternehmen sind der einzelnen Behandlung und Planung dieser Bereiche in der Regel wenig an Ressourcen beizumessen. Davon ausgehend, bemüht sich dieser Fachartikelbereich auch um Hilfestellung der LeserInnen in Ihren Marketing- und Vertriebstätigkeiten. Als Beispiel hierfür mag an dieser Stelle das Webcontrolling als Mittel des CRM angeführt werden, das zur Aufgabe hat, die Abläufe, die Kontrolle und die Optimierung diese Abläufe hinsichtlich der Internetpräsenz des Solo-Selbständigen zu organisieren.

Hinweis zur Nutzung: Verwenden Sie bitte auch die Such-Funktion, wie auch die Zusammenstellung: 'Ähnliche Beiträge' in der rechten Leiste.

7 einfache Tipps zur schrittweisen Leadbearbeitung I

Wenden Sie diese 7 einfachen Empfehlungen an, die Ihnen helfen, in Ihrem Geschäft und im Teamaufbau erfolgreicher zu sein. Diese Tipps lassen sich in den folgenden Bereichen (u.a.m.) einfach anwenden: Kleinunternehmen, Solo-Selbständige, Network Marketing und MLM.

Read more: 7 einfache Tipps zur schrittweisen Leadbearbeitung I

Was signalisieren Sie dem Markt mit Ihren Preisen? Teil 2

(fortgesetzt von Teil 1)

Sollten jedoch das Kaufmotiv 'günstiger Preis' oder 'billig' bei der überwiegenden Mehrheit Ihrer Kunden vorzufinden sein, dann gäbe dies Anlass, sich Gedanken um eine neue Produktpolitik zu machen. Steht bei solchen Kunden der Preis derart im Vordergrund, dann wirkt sich das in der Regel unmittelbar auf die Gewinnsituation des Geschäftes aus.

Read more: Was signalisieren Sie dem Markt mit Ihren Preisen? Teil 2

Mit Texten verkaufen

Sie wollen Schriften aufs Papier bringen, mit denen Sie Leser inspirieren oder Fabrikate an den Mann bringen? Dann reicht es nicht, eine unbehandelte Fassung zu krakeln. Denn mit der ersten Ausgabe ist zwar ein essenzieller Schritt getan – die Arbeit aber noch nicht zu Ende. Unter fachgemäßen Dichtern gilt die Daumenregel: Verwende soviel Zeit für die Überarbeitung Ihres Textes

Read more: Mit Texten verkaufen

Mit Kundenleads sicher und profitabel umgehen - Lead-Generierung oder Wie entsteht ein Lead?

Nichts ist wertvoller für ein Unternehmen, wie qualitativ hochwertige Leads. Doch wie entstehen solche Leads überhaupt?

Wir analysieren die Anforderungen unseres Kunden
Zunächst erörtern wir mit unserem Kunden dessen Anforderungen an die zu generierenden Leads. Wir entwickeln dabei ein Anforderungsprofil unter Berücksichtigung von Produkt- und Dienstleistungseigenschaften, Nutzergewohnheiten, Nutzungsbedingungen und Wettbewerbsprodukte. Wir recherchieren das Marktvolumen, die Zugangswege, den Markt zu erreichen und vieles mehr.

Read more: Mit Kundenleads sicher und profitabel umgehen - Lead-Generierung oder Wie entsteht ein Lead?

Salesstatistik und Saleserfolgsrechnung

Tatbestanduntersuchung

Der Planungsverlauf beginnt mit dem Bestrebung, die existente Marktsituation und die Einflussnahmegrößen tunlichst korrekt darzulegen. Es ist eine Informationsausgangsebene zu schaffen, infolge derer ein Befund über die Lage der Unternehmensorganisation erstellt werden kann. Unabdingbar hierfür sind besonderte Untersuchungen, die die Stärken

Read more: Salesstatistik und Saleserfolgsrechnung

You are here: Home Management Sales