SkillZone

... because skills matter

Bestrebungen - Browning

Unsere Bestrebungen sind gleichzeitig unsere Möglichkeiten.

Robert Browning

Mesoeclat Verfahren

Mesoeclat Verfahren

Das Contra-Aging-Treatment der spanischen Firmas Mesoestetic wird in Hollywood als leistungsfähige Auswahlmöglichkeit zu Botulinumtoxin gehandelt. Die Mesoeclat-Prozedur wirkt vorzeitigen Hautalterungen kontra, dämpft Fältchen und gibt der Haut ihren juvenilen Glanzton zurück. Eingangs als Kurbehandlung mit fünf Sitzungen ausgelegt, ist dennoch bereits nach der ersten Behandlung ein sofortigerEffekt beobachtbar.

Angefangent wird mit einer Abschälungs-Lösung auf der Ausgangsebene von Salicyl- und Azelainsäure, die auf die Haut aufgetragen wird. Demzufolge werden tote Hautschüppchen abgelöst, Rauheiten eliminiert und die Zellüberholung gefördert. Obschon das Peeling anfänglich auf der Haut ein kleines bisschen ätzen kann, ist es auch für sensibele Haut brauchbar.

Als zweite Maßnahme walkt die Kosmetikerin die Substanz einer Mesoeclat-Ampulle in die Haut ein, dass dieser vollkommen eingezogen ist. Die Komposition aus biologischem Silizium, L-Carnitin und Liponsäure bestärkt die Haut und regenerierent die geschmeidigen und kollagenen Faserverflechtungen. Zum Behandlungsabschluss kommt die Mesoeclat Krem zur Verwendung, die zur Nachtherapie für zuhauseangewendet wird.

Aufgrund dessen, dass nach der Therapie die Haut zu Dürre tendieren kann, sollte die Creme immerzu am Morgen und am Abend aufgetragen werden. Sie hilft, die Haut zu befeuchten und die Hautqualität zu raffinieren. Bereits nach der ersten Sitzung wirkt die Haut wie gereinigt, feine Linien sind gemildert, die Gesichtsfarbe strahlt.

Die Vorschrift nach P.T. Roth

Er ist der Erschaffer der namensgleichen ärztlichen Hautpflege, 1993 in den Amerika auf den Markt hervorgebracht und mittlerweile in über 16 Ländern vermarktet. Roth ist fachkundig auf zeitgemäße Produkte mit progressiven Substanzen wie per exemplum das rote Harz (Blut)des Drachenblutbaums (Dracaena cinnabari), das Dreh- und Angelpunkt des Fazial-Elaborates: Laser Free Resurfacer.

Jenes ist angepasst für eine Haut, die von widrigen Umgebungeinflüssen und Belastung feststellbar geschädigt ist. Sie wirkt farblos, energielos und rastlos, zeigt Furchen und Linien. Die Therapie beginnt nach der Grundsäuberung mit einem verträglichen Folienabzug aus weitreichender Glykolsäure. Es kribbelt auf der Haut, die ein klein bisschen rötet.

Im Zuge dessen ist sie ideal gestellt für das Laser Free Resurfacer Therapeutikum mit dem Drachenblut. Es bringt in Schuss und regeneriert die Haut. Nach der kosmetischen Gesichtsbehandlung sieht die Gesichtsfarbe nochmals faltenlos und straff aus. Zur Pflege führt man die Therapie mit dem roten Agens  bestmöglicherweise zu Hause fort. Es sollte zweimal jeden Tag auf die gesäuberte Haut verteilt werden.