SkillZone

... because skills matter

Value yourself - Rand

Learn to value yourself, which means: to fight for your happiness.

Ayn Rand

Natürliche Gesundheit

Gesundheitstipps: Atmung III

Hits: 1817

(fortgesetzt von Atmung II)

Vorbereitung

Nehmen Sie sich täglich, außer Sonntags, eine halbe Stunde Zeit. In dieser Zeitspanne wechseln sich Tätigkeit mit Ruhe ab. Suchen Sie sich einen Platz der ruhig ist und wo Sie nicht unterbrochen werden. Ihre Umgebung sollte einigermaßen angenehm für Sie sein. Anfangs starten Sie mit ca. 5 bis 15 Minuten täglich, um dann die Anzahl an Einatmungen und Ausatmungen einer Sitzung auf 100 zu steigern. Gehen Sie zwischen den aktiven Teilen Ihrer Übung in sich, und ruhen.

Read more: Gesundheitstipps: Atmung III

Koronarographie - Untersuchung mit dem Herzkatheter

Hits: 1818

Diese Katheteruntersuchung des Herzens ist eine Form der Röntgenuntersuchung. Damit eine Koronarographie durchgeführt werden kann muss erst ein Kontrastmittel gespritzt werden um die Herzbinnenräume und Herzkranzgefäße auf dem Monitor sichtbar zu machen.

Read more: Koronarographie - Untersuchung mit dem Herzkatheter

Natürliche Gesundheit Heilkräfte aus der Natur - Gingko biloba

Hits: 1822
Gingko biloba - chinesischer Weisheitsbaum - Schlaganfallprophylaxe

Schon unser Dichterfürst Goethe wusste seine Wirkung zu schätzen und hat das Blatt in einem seiner Gedichte weltberühmt gemacht. So wird die Beziehung zu Marianne von Willemer mit dem geteilten Ginkgoblatt zum anschaulichen Symbol des naturhaften Einander-zugeordnet-Seins in der Liebe.

gingko biloba

Read more: Natürliche Gesundheit Heilkräfte aus der Natur - Gingko biloba

Aktiv in den besten Jahren

Hits: 1820

Aktiv in den besten Jahren

Mittels des richtigen Lebensstils lässt sich der Alterungsprozess deutlich hemmen und um Jahre eindämmen.

Bis heute sind vereinzelt Gerüchte von überhaupt außerordentlich langlebigen Leuten im Umlauf. Insbesondere in den Anden,

Read more: Aktiv in den besten Jahren

Wollust des Todes

Hits: 1829

Natürlich gibt es die Wollust des Todes nicht. Aber ich habe zweimal von psychisch sehr kranken Patienten gehört, dass sie sich wünschten zwar weiter zu leben, jedoch in einer toten, also total passiven, entspannten, abstrakt losgelösten Form. Sie wollten nicht mehr dieser ständig sie quälenden Gedankenaktivität ausgesetzt sein, dem Drang etwas tun zu müssen, wieder denken und wieder tun oder denken zu müssen.

Read more: Wollust des Todes

You are here: Home Persönliches Wachstum Natürliche Gesundheit