SkillZone

...because skills matter!

Stamina / Endurance - Roosevelt

Tie a knot at the end of the rope and hold on tightly.

Franklyn D Roosevelt

Marketing

Determinanten der wirtschaftlichen Preisresolution sind

Nahe der Produkt-, Kommunikations- und Distributionspolitik stellt die Entgeltpolitik eine der vier Pfeiler innerhalb des vertriebspolitischen Instrumentariums dar. Sie setzt sich aus den Einzelmaßnahmen Preis-, Abschlag- und Konditionenpolitik sowie Verkaufsfinanzierung zusammen.
Innerhalb der Entgeltpolitik kommt der Preispolitik die weit größte Bedeutsamkeit zu. Das Gehalt der Preispolitik formen die Entscheidungen betreffend der Entgeltlage,

Read more: Determinanten der wirtschaftlichen Preisresolution sind

Umdenkprozess in der Vertreiberfunktion

Nebst Reklame und Public Relations bildet die Sales Promotion den dritten Konstituenten innert der Kommunikationspolitik. Die Verkaufsförderung — identisch mit der amerikanischen Benennung „Sales Promotion" — inkludiert der Absatz zeitnah stimulierende Maßnahmen. Aus der Anschauungsweise des Produzenten richtet sie sich an drei Kundschaften: Vertriebskräfte (Außendienst),

Read more: Umdenkprozess in der Vertreiberfunktion

Der Marketingplan als Resultat des Planungshergangs

Der Marketingplan als Resultat des Planungshergangs bildet einen Teilbereich des Unternehmensplanes und wird in diesen Komplettplan eingebettet. In früheren Zeiten des Verkäufermarktes standen Fragestellungen der Produktionskapazität und der finanziellen Mittel zur Bewältigung der erwarteten Unternehmensextension im Mittelpunkt der planerischen Kalküle. Gegenwärtige markante

Read more: Der Marketingplan als Resultat des Planungshergangs

Die Sales Promotion hat sich bei uns erst

Abgesehen von Advertisement und Public Relations bildet die Verkaufsförderung den dritten Konstituenten innerhalb der Kommunikationspolitik. Die Sales Promotion — identisch mit der amerikanischen Benennung „Sales Promotion" — inkludiert der Absatz kurzzeitig aktivierende Maßnahmen. Aus der Ansicht des Erzeugers richtet sie sich an drei Zielgruppen: Vertriebsexekutive (Außendienst),

Read more: Die Sales Promotion hat sich bei uns erst

Fabrikatorientierten Marketingstruktur

Artikelorientierte Marketingstruktur

Bei Unternehmungen mit einem breiten und sehr heterogenen Elaboratprogramm gestalten keinesfalls die Funktionen, statt dessen die Artikel den Referenzpunkt für die organisatorische Architektur. Innerhalb des Marketingbereichs werden hierbei die einzelnen Fabrikatgruppen als vorrangiges Kriterium für die Analyse der Aufgaben ausgesucht. Danach, auf einer tieferen Ebene,

Read more: Fabrikatorientierten Marketingstruktur

You are here: Home Management Marketing