SkillZone

...because skills matter!

Charakter

Charakter ist mächtig. Er fördert Freundschaften, entwickelt Kundschaft und Unterstützung, und bahnt den Weg zu Vermögen, Ehre und Fortune.
John Howe

Mit Kundenleads sicher und profitabel umgehen - Gesprächsleitfaden

Nach alledem geht Peter Gsundessen mit sich in Klausur. Er bedient sich dabei der Brainstorming Methode, schlussfolgert auf Zielsetzungen und Strategien, um die Ziele zu erreichen. Kurzum: er entschließt sich, sein tätiges Handeln konzentriert auszurichten. - Sehr gut! -

Bei einem Bereich hält er inne, weil er eine gewisse Unsicherheit verspürt. Er fragt sich, ob er denn talentiert genug sei, telefonisch in einem Beratungsgespräch mit einem potenziellen Kunden (oder Teampartner) zum Ziel zu kommen. In dem Moment klingelt sein Telefon und die freundliche Dame vom letzten Mal ist dran.

Das glaubt er zunächst, denn sie hört sich genau so an, wie die Damen (oder Herren) in der Vergangenheit, die behaupteten, er habe noch nicht den richtigen Telefontarif. Peter Gsundessen fühlt sich in seinen Kontemplationen gestört und beendet schnell das Gespräch.

Er fragt sich, warum er denn nicht angetan sei von dem Angebot seines telefonischen Gegenübers, trotz seiner oder ihrer überredenden Stimmlage. Was ihn wohl gestört haben mag, könnte ein gewisser Unterton gewesen sein. Ein Ton, der ihm zu verstehen gab, er sei schon der 17. in der letzten Stunde, die sein Gegenüber angerufen hat - es war etwas Monotones, als würde die Person die gesprochenen Worte von einem Zettel herunter lesen oder habe auswendig Gelerntes gesprochen. Gefallen hat ihm das nicht und Vertrauen in sein Gegenüber konnte er auch nicht aufbauen, die Frau wollte mir „nur" was verkaufen, als Individuum hatte sie ihn nicht behandelt.

Wie verhält es sich nun mit dem mancherorts hoch gepriesenen Mittel des Telefonleitfadens? Ich meine, er hat die positive Wirkung einer Krücke für jemanden, der einen Beinbruch erlitten hat und nun seine Feinmotorik einerseits entlasten und andererseits wieder einüben muss. Oder weniger polemisch ausgedrückt: ein hilfreiches Mittel für Nicht-Profis. Allerdings hat ein Gesprächsleitfaden gegebenenfalls die negative Wirkung unnötigen und bremsenden Ballastes für jemanden, der bereits frei sprechen kann oder sich anschickt frei sprechen zu lernen. Freies Sprechen ist für denjenigen, der es kann, der Nutzung eines Leitfadens stets vor zu ziehen.

Natürlich, hört man den Call Center Agenten heraus. Der Anrufer klingt mehr oder weniger gehetzt, als stünde er unter Zeit- und Erfolgsdruck. Der Druck überträgt sich auf den Hörenden, mit negativer Wirkung.

Freies Sprechen erfordert über das notwendige Wissen hinaus: Übung. Peter Gsundessen tut gut daran, sich zunächst das Wissen anzueignen (bspw. in einem unserer Seminare, sh. unten) und dann ohne tatsächlichen Gesprächspartner das entsprechende Kommunikations-Szenario durch zu spielen.

Er möge mit einem von ihm selbst erstellten Gesprächsleitfaden beginnen und damit Erfahrungen sammeln, bevor er dazu übergeht frei zu sprechen. Ein Leitfaden kann ihm dabei Selbstsicherheit bieten, bis er sich sicher genug fühlt, ohne das Ablesen des vorgegebenen Textes aus zu kommen.

 

 Kommunikationstraining

Weiter oben habe ich bereits erwähnt, dass die Kommunikation eine Schlüsselrolle in der Bearbeitung der Leads durch den Leadkäufer spielt. Der Leadkäufer stellt bereits eine Reihe der für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit notwendigen Ressourcen bereit: Produkte und Dienstleistungen für Kunden oder Marketing Pläne und Organisation für Teampartner. Er hat ein ausgestattetes Büro, Zeit, Motivation, Leads und anderes mehr. Nun gilt es, die Idee, das Produkt oder die Dienstleistung ‚an den Mann zu bringen.' Der Punkt, bei dem der Leadkäufer auf den potenziellen Kunden (oder Teampartner) trifft, ist kritisch.

Wir empfehlen jedem, der direkten Kontakt zu Leads aufnimmt, seine/ihre kommunikativen Fähigkeiten zu überprüfen und ggfs. zu trainieren. Dies kann ein Leadkäufer auf vielfältige Art und Weise tun.

Eine Möglichkeit:
Aufgrund der Wichtigkeit dieses Bereiches hat Lead Generator Kommunikationstrainings in seine Dienstleistungspalette aufgenommen. Die Inhalte eines unserer Seminare in diesem Bereich sind:

Die erfolgreiche Bearbeitung von Leads

1. Beratungsgespräche richtig vorbereiten
2. Die eigene Persönlichkeit richtig einschätzen
3. Rhetorische Hilfsmittel und Techniken optimal einsetzen
4. Frei sprechen (Workshop)
5. Automatisierte Antwortsysteme
6. Unterstützende Unterlagen erstellen (Workshop)
7. Artikulations-/Sprachübungen (Workshop)
8. Live Telefontraining mit live Leads (Workshop)

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen hierüber jederzeit an Lead Generator. Wir erörtern Ihren Trainingsbedarf im Vorfeld eines Seminars gerne mit Ihnen und passen ggfs. die Seminarinhalte daran an.

 

Schlusswort & Fazit

Aus alledem ist ersichtlich, dass es an Mühen bedarf, ein qualifizierter Leadkäufer zu sein. Er benötigt u. a. Ressourcen finanzieller, organisatorischer und kommunikativer Natur.

Die guten Nachrichten:

In der richtigen Hand sind Leads ein Garant für den Erfolg! Leads sind ein mächtiges Werkzeug, wenn Sie im Markt agieren, Ihre Organisation ausbauen oder Ihre Umsätze steigern wollen.

 

Anm. d. Redaktion: Dies ist ein Fachartikel von Lead Generator. Weitere Fachbeiträge zum Thema finden Sie hier unter: 'Kundenleads' (bitte mit der Suchfunktion, oben rechts, finden – oder unter der Rubrik ‚Ähnliche Beiträge’).

You are here: Home Management Sales Mit Kundenleads sicher und profitabel umgehen - Gesprächsleitfaden