SkillZone

... because skills matter

Bedürfnisse, Theorie und Praxis - Marx

Die Theorie wird in einem Volke immer nur so weit verwirklicht, als sie die Verwirklichung seiner Bedürfnisse ist.... Werden die theoretischen Bedürfnisse unmittelbar praktische Bedürfnisse sein? Es genügt nicht, dass der Gedanke zur Verwirklichung drängt, die Wirklichkeit muss sich selbst zum Gedanken drängen.

Karl Marx

Motivation

Warum die Reichen reicher, die Armen ärmer werden und die Mittelschicht von Rezessionen gebeutelt wird II

Hits: 1822

Die Armen werden Ärmer

Die Armen sehen Geld als etwas an, das unter ständiger Knappheit leidet. Arme leben 'von der Hand in den Mund'. Den Armen ist Geldverdienen zumeist nur durch Tages- oder Stundenlohntätigkeit möglich. Aber, es ist ein Fakt, dass es harte Grenzen für die Anwendung körperlicher Arbeitszeit gibt.

Read more: Warum die Reichen reicher, die Armen ärmer werden und die Mittelschicht von Rezessionen gebeutelt...

Meine ersten Erfahrungen beim Präsentieren

Hits: 1828

Der erste Versuch

Meine erste Erfahrung mit dem Präsentieren machte ich, wie viele andere auch, in der Schule. Im zarten Alter von 10 Jahren hatte ich die Aufgabe, meiner Schulklasse die Besonderheiten des gemeinen Wurms zu erklären. Ich bereitete mich, wie von der Lehrerin angewiesen vor, stellte die Sachinformationen zusammen und

Read more: Meine ersten Erfahrungen beim Präsentieren

Tun, was man mag

Hits: 1845

Vor nicht allzu langer Zeit hatte ich ein Beratungszwiegespräch in meinem Kundenkreis, der mit Kontaktadressen (Leads) seinem Bereich einen Schub verliehen haben wollte. Es gab verschiedenartige akzidentelle private Anknüpfungspunkte für die Erstellung einer Zutrauensbasis in dem Telefonanruf, sodass er mir diverses aus seinem Arbeitsleben erzählte.

Read more: Tun, was man mag

Die Angst zu versagen

Hits: 1841
Wenn wir unser Leben revue passieren lassen und dabei unsere Wünsche, Bedürfnisse und Ziele auflisten, lassen wir oft die Momente des Versagens aus. Versagen gilt als Schwäche und die gestehen wir uns nur ungern ein.

Read more: Die Angst zu versagen

Es gibt unabhängige und heteronome Motivation

Hits: 1851

Reize entstehen im Spannungsfeld von Wünschen. Sie lenken humanes Verhalten auf einen erstrebten Soll-Zustand hin. Es gibt unabhängige und heteronome Motivation. Heteronom, anonymgesteuert sind die überwiegenden Lernmotivationen im Aufeinanderbezogensein mit der Sozialisierung des Vorschulkindes und des adepten Schulkindes. Das Kind soll sich ja an Normen einstellen, deren Sinn es noch nicht einsehen mag.

Es lernt — anhand der Identifizierung mit den Eltern — das zu machen, welches mit Liebesnutzen belohnt und das bleibenzulassen, welches mit Liebesverlust bestraft wird. Stückweise werden diese Werte inkorporiert,

Read more: Es gibt unabhängige und heteronome Motivation

You are here: Home Persönliches Wachstum Motivation