SkillZone

... because skills matter

Initiative - Lincoln

Manches mag dem Wartenden widerfahren, aber nur das, was die Eilenden hinterlassen haben.

Abraham Lincoln

Bildungsbericht 2010

Bildungsbericht

Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat in seinem Bericht, veröffentlicht im Jahre 2010, umfangreiche Daten zur Entwicklung der beruflichen Bildung und Weiterbildung in Deutschland fertig gestellt. Der Datenreport enthält Analysen und eingehende Informationen zu den Gegebenheiten und Trends im hiesigen Bildungsmarkt.

Der Bericht enthält viele Textverweise, schriftliche Ergänzungen und Erläuterungen zu den Ergebnissen. Indikatoren, Erläuterungen zu Methodik und zu den Stichproben sowie zu den Erhebungsverfahren werden erklärt. Es finden sich dort auch eine Reihe von Diagrammen, Schaubildern und Tabellen zu weiteren Erläuterung.

Hinsichtlich des Ausbildungsplatzangebots und dessen Nachfrage werden statistisch fundierte Daten sowie Prognosen dargestellt. Das Bildungsverhalten der Jugendlichen sowie Misserfolges- und Erfolgs Faktoren bei Ausbildungen werden beschrieben.

Weitere Themen des Bildungsberichts 2010 sind:

  • Anzahl und Erfolg der Ausbildungsstellenbewerber sowie der Erfolg der Arbeitsagentur hinsichtlich ihrer Vermittlungsbemühungen
  • Prognosen für die Anzahl des Angebots an Ausbildungsplätzen
  • die Entwicklung der Ausbildungsverträge, unterteilt nach Ost- und Westdeutschland
  • die Anzahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge
  • die Übernahme konnte der Auszubildenden nach Abschluss ihrer Ausbildung in den Ausbildungsbetrieben
  • qualitative Merkmale der beruflichen Ausbildung
  • Verknüpfungen der demographischen Entwicklung mit den schulischen Bildungsgängen
  • Daten zu den tariflichen Ausbildungsvergütungen
  • Informationen über die Quote an Ungelernten in der Bevölkerung
  • Hinweise zur Entwicklung des Angebotspotenzials im Vergleich zum Nachfragepotenzial an Ausbildungsplätzen
  • Einflüsse der ungünstigen Marktsituation auf volkqualifizierende Ausbildungen
  • Veränderungen der Berufsvorstellungen bei Jugendlichen
  • Beschreibung der Chancen und Möglichkeiten zur Einmündung von Absolventen in vollqualifizierenden Berufsausbildungen
  • Auszüge aus der Berufsbildungsstatistik
  • Daten zu den anerkannten Ausbildungsberufen und deren Entwicklung

Aus dem Weiterbildungsbereich:

  • grundlegende Informationen zur beruflichen Weiterbildung
  • die Bedeutung der betrieblichen Weiterbildung unterliegt mit konkreten Daten
  • die Beteiligung der Betriebe an der beruflichen Weiterbildung
  • Quoten zur Weiterbildung
  • Informationen zu den Weiterbildungsanbietern
  • Daten und Erhebungsergebnisse zu den Anbietern (Volkshochschulen, gewerkschaftliche und arbeitgebernahe Institutionen und der Ausbilder)
  • Informationen zu den öffentlichen Förderungsmöglichkeiten von Weiterbildungsmaßnahmen, beispielsweiseSGB-III und SBG-II, AFBG, Begabtenförderung in der beruflichen Bildung, Berufsabschlussförderung im nachträglichen Erwerb und anteilige Ausgaben der öffentlichen Hand

Die PDF-Version des Bildungsberichts 2010 steht Ihnen hier zum kostenlosen Download bereit.

You are here: Home Quellen / Literatur Bildung Bildungsbericht 2010