SkillZone

... because skills matter

Leben erforschen - Socrates

Nicht erforschtes Leben lohnt nicht gelebt zu werden.

Socrates

Neue Wege wagen. Ungewöhnliche Lösungen für gewöhnliche Krisen

Die Lebenskrise als Chance

In ihrem zweiten großen Erfolgsbuch nach dem aufsehenerregenden Bestseller "In der Mitte des Lebens" erzählt Gail Sheehy von Menschen, die ihre Chance genutzt haben. Sie nennt sie "Pfadfinder", weil sie mit Mut und Phantasie neue Wege wagten, um ihr Schicksal zu meistern.

Die Gesprächspartner, die ihr das Material zu diesem interessanten Thema lieferten, traf Gail Sheehy auf ihren vielen Reisen durch die ganze Welt. Es sind Menschen aus den verschiedensten sozialen Schichten, die eine entscheidende Lebenserfahrung miteinander teilen: Einmal befanden sie sich in einer scheinbar auswegslosen Situation - ihre Partnerschaft war zerbrochen, sie hatten Misserfolge im Beruf hinzunehmen oder sie standen vor dem finanziellen Ruin.

Doch die Pfadfinder gaben sich nicht auf, sondern verstanden ihr Schicksal als Herausforderung. Heute sind sie glückliche Menschen, die in der Krise und durch die Krise zu sich selber gefunden haben. Gail Sheehys neues Buch will Mut machen, keine Angst vor einem Neubeginn zu haben - denn als 'Pfadfinder' wird man nicht geboren, 'Pfadfinder' muss man werden wollen. Die Chance dazu hat jeder.

literature
Bezugsquelle:

Neue Wege wagen. Ungewöhnliche Lösungen für gewöhnliche Krisen.

Hinweis: Nutzen Sie auch unsere Suchfunktion (oben rechts) bspw. zum Thema: Burnout'.
You are here: Home Quellen / Literatur Health Neue Wege wagen. Ungewöhnliche Lösungen für gewöhnliche Krisen