SkillZone

...because skills matter!

Preis des Erfolgs - Lombardi

Der Preis des Erfolges ist harte Arbeit, Hingabe an die vorliegende Tätigkeit und  die Entschlossenheit, dass wir unser Bestes geben, egal ob wir dabei gewinnen oder verlieren.

Vince Lombardi

Gründen oder nicht gründen II

Gründungsarten

Die Selektion eines bestimmten Wegs in die Selbstversorgung hängt von verschiedenen Faktoren ab: Haben Sie eine gute Geschäftserkenntnis, die Sie bewerkstelligen wollen? Haben Sie die Opportunität, ein funktionierendes Unternehmen weiter zu führen? Wollen Sie Ihr unternehmerisches Unterfangen in Grenzen halten?

Haben Sie die Option, als Glied einer guten Gruppe zu starten? Wollen Sie erst einmal klein anfangen? Usw.

Sie können auf vielen verschiedenen Wegen zu Ihrem eigenen Betrieb kommen. Durch:

Neu-Entwicklung

Unternehmensakquisition

Konzessionsverkauf

Teambildung

E-Business

Management-Buy-Out (MBO) oder Management-Buy-In (MBI)

Ausgründung

Spin-off-Gründung

Teilhabe

Zusammenwirken

Kleingründung

Nebenerwerbsgründung

Welche Sie bestimmen, hängt schwerpunktmäßig von drei Faktoren ab:

Wie viel Gestaltungsspielraum wollen Sie haben?

Wie kann das Fährnis reduziert werden?

Gibt es eine billige Gelegenheit zum Akquisition oder zur Pacht eines Unternehmens?

Mit allen diesen Entwicklungsmöglichkeiten der Existenzgründung sind eine große Anzahl Fragen gepaart, die im Vorfeld zu überprüfen sind. Alleinig die wenigsten Begründer können zu diesem Thema auf eigene Erfahrungen zurückgreifen, so dass in dieser wichtigen Phase notgedrungen fachlich adäquate externe Berater hinzugezogen werden sollten.

Vielfach gründet man eine berufliche Existenz schlicht um eine Anstellung für sich selbst zu haben. Falls man, demgegenüber, nicht aufpasst, mag man sich aus dem Job hinausarbeiten. Selbstständigkeit, zumal Solo-Selbständigkeit, bietet eine ganze Reihe von Vorteilen. Ein auf  keinen Fall zu verachtender Gewinn ist es, die Möglichkeit zur Entstehung grundlegender Kompetenzen im Management (management skills) zu entwerfen und einzuüben.

Parallel wird man dafür bezahlt, etwas zu tun, was einem Genuss bereitet. Autonomie ist bei diversen Existenzgründern das Einzige, was sie suchen. Weitere, hingegen, gebrauchen die Selbständigkeit als Steigbügel, um auf Dauer erfolgreiche Unternehmen aufzubauen, und seien es MicroUnternehmen oder Home Based Businesses.

You are here: Home Denkmethoden Arbeitsplatzgestaltung Gründen oder nicht gründen II