SkillZone

... because skills matter

Liebe - Saint-Exupery

Liebe besteht nicht darin, sich gegenseitig anzuschauen, sondern gemeinsam nach außen in die gleiche Richtung zu blicken.

Antoine de Saint-Exupery

SkillZone Tools - Leadership Skills - Checkliste - Analyse von Kontaktbedürfnissen

Gemeinsame UnterschiedeDie Bedürfnisse nach Kontakt sind allesamt soziale Bedürfnisse. Sie funktionieren nur im Verbund mit (in der Beziehung zu) anderen Menschen. Folgende zwei grundsätzliche Verhaltensweisen lassen sich beim Bestreben nach Befriedigung dieser Bedürfnisse herausarbeiten:

  • herkömmliches Verhalten (conventional)
  • abhängiges Verhalten (dependency)

Verhält sich ein Mensch herkömmlich (oder traditionell), so ist er bemüht, innerhalb des von seiner Kultur (Herkunft) vorgegebenen Rahmens an Verhaltensweisen zu bewegen. Hinweis: auf die kulturspezifischen Eigenheiten, die durch die Herkunftsländer der einzelnen Menschen bedingt sind, wird an anderer Stelle im Detail eingegangen.

Es lassen sich folgende Verhaltensweisen beobachten:

  • Fehler vertuschen (cover-up)
  • bemänteln
  • Versuch, den Schein zu wahren, gut dazustehen, gut auszusehen
  • Ist bemüht, den momentanen Zustand aufrechtzuerhalten
  • striktes Halten an Vorschriften
  • bemüht, stets zuverlässig zu sein

Die folgenden Merkmale lassen sich dem Verhalten zuordnen: stets Verständnis zeigend, zustimmend und konzidierend, geht Konflikten aus dem Wege, bemüht um angenehme Erscheinung, eher konservativ, ruhig, ohne Tadel, stets um einen guten Eindruck bemüht.

Ist das Verhalten eines Mitarbeiters überwiegend von Abhängigkeiten (dependancy) geprägt, so lässt sich folgendes beobachten:

  • nimmt die Delegation von Aufgaben kritiklos hin (ohne Präjudiz auf die anschliessende Leistung)
  • erkennt Erwartungen im Vorhinein
  • bittet andere um Rat, bevor er Aktivitäten entfaltet oder zur Entscheidung geneigt ist

Achten Sie bei diesen Mitarbeitern auf folgende Merkmale: die Neigung übervorsichtig zu sein, eifrig bemüht zu gefallen (everybody's darling), Nachahmung (excessive mirroring), weniger aggressiv bis indifferent (teils scheinbar phlegmatisch, (vorauseilender) Gehorsam, wendet man verlässt sich gerne auf andere, geplagt von Selbstzweifel, durchaus verlässlich, neigt zur Passivität.

You are here: Home Leadership Bedürfnisse SkillZone Tools - Leadership Skills - Checkliste - Analyse von Kontaktbedürfnissen